Ciara: 30 Kilo rauf und wieder runter – aber wie?

LOS ANGELES (FIRSTNEWS) – Im April wird die Tochter von Ciara zwei Jahre alt. Wie der Geburtstag der Kleinen gefeiert werden soll, ist noch nicht klar und auch das Festmahl ist noch nicht ausgewählt. Eines dürfte allerdings auf der Hand liegen: So opulent wie zu Zeiten ihrer Schwangerschaft wird es nicht. Damals schaufelte Ciara kiloweise Leckereien in sich rein. Gegenüber der „InStyle“ berichtete die 33-Jährige von wahren Fressattacken mit Pommes, Käse-Makkaroni und Maisbrot. So nahm sie bis zu 30 Kilogramm zu – und diese Kilos dann wieder zu verlieren erforderte härteste Arbeit. Die Sängerin verriet, was sie dafür leisten musste: „Eine strikte Diät, literweise Wasser und intensive Übungen in Form von drei Work-Outs am Tag.“ Den genauen Tagesablauf beschrieb sie wie folgt: „Ich wachte morgens auf, habe gestillt, etwas Kleines gegessen, bin trainieren gegangen, kam nach Hause, hob Gewichte, aß was Kleines, stillte, habe Mittag gegessen, stillte und ging wieder trainieren.“

So viel Selbstdisziplin kann sicher nicht jeder. Allerdings bewies Ciara ihre Willenskraft schon bei ihrem Sex-Verzicht.

Foto: Getty Quelle: Firstnews